Leichtathletik News

In  Wettbergen wurden die Bezirksmeisterschaften für die Mittelstrecken ausge-tragen. Bei den Männern lief der Helstorfer Julian Hey die zwei  Stadionrunden in 2:16,61 Minuten und holte sich, um nur eine Sekunde geschlagen, den Vize-Bezirks-titel. Bei den Frauen waren im 800m-Lauf drei Germanenseniorinnen am Start, die sich achtbar in dem Frauenfeld schlugen. Manuela Leppin lief in 2:43,22 Minuten auf den dritten Platz. Fünfte wurde Sandra Jakobus in 2:50,48 Minuten und als Siebte kam Christiane Kayka, in 2:59,67 Minuten, ins Ziel.

Der Schüler Julian Berg (U16) startete im 800m-Lauf hoch in die U18-Klasse. Auch mit den Jahrgangsälteren Athleten konnte der Landeskader-Athlet mithalten. In 2:15,48 Minuten wurde er Zweiter und sicherte sich damit den Vize-Titel.

Helstorfs Senioren M50 errangen auf der Landesmeisterschaft der Fünfkämpfer in Stuhr-Moordeich den Einzel- und den Mannschaftstitel. Mit einer Spitzen-leistung von 3160 Punkten holte sich Dr. Ted Spitzer den Landestitel, es folgte auf dem Silberplatz Heiko Tute, der 2967 Punkte erreichte. Den 4.Platz er-kämpfte sich Carsten Schuh mit 2674 Punkten. Mit überragenden 8801 Punkten sicherten sich diese drei Athleten den Mannschaftstitel.

Auf der Deutschen Meisterschaft der Blockwettkämpfe in Lübeck steigerte Julian seine Bestleistung zum richtigen Zeitpunkt. Im Feld der M15-Schüler ging er in der Meldeliste auf den 16. Platz liegend in den Mehrkampf. Motiviert absolvierte er die fünf Disziplinen und verbesserte seine Bestleistung um 28 Punkte auf 2529 Punkte und lag damit am Ende auf dem 11. Rang. Erfreulich ist, dass Julian diese Leistung trotz einer leichten Erkältung erreichte. 

Die weite Anfahrt zu den Deutschen Meisterschaften nach Zella-Mehlis (Thüringen) hat sich für die Senioren-Leichtathleten von Germania wirklich gelohnt. Alle drei gemeldeten Staffeln liefen auf den Siegerpodest. 

Die beiden Kinderturngruppen des SV Germania Helstorf müssen sich nach den Sommerferien auf geänderte Übungszeiten einstellen. Die von Julian Hey geleitete Kinderriege der 3-7jährigen Mädchen und Jungen ist jeweils donnerstags, erstmals am 3.9., künftig von 17.30 - 18.30 Uhr in der Helstorfer Schulturnhalle aktiv. Weitere Interessenten an dieser Sport-Spiel-Gruppe können sich bei Hey unter Tel.-Nr. 0160 99147683 informieren bzw. anmelden.

Erst am Donnerstag, den 10.9., findet von 9-10 Uhr das nächste Mutter-und-Kind-Turnen ebenfalls in der Schulturnhalle statt. Leiterin Sylvia Bansa (Tel.: 05072/772280) würde sich über weitere Anmeldungen von Müttern mit Kindern im Alter von eineinhalb bis drei Jahren freuen.