Leichtathletik News

Auf den Landesmeisterschaften im Mehrkampf, in Hannover, setzten die Germanen erfolgreich ihre Titelsammlungen fort. Heiko Tute wurde mit 3276 Punkten Vize-Landesmeister und Bezirksmeister der M55-Senioren. Außerdem stellte er mit dieser Leistung einen neuen Bezirksrekord auf. Seine Leistungen: Weitsprung/5,15m, Speerwurf/29,27m, 200m/26,05s, Diskuswurf/ 24,27m, den abschließenden 1500m-Lauf gewann er in 5:04,86 Minuten. Landes- und Bezirksmeistermeister der Altersklasse M50 wurde Dr. Ted Spitzer mit 3065 Zählern. Seine Einzelleistungen: Weitsprung/4,78m, Speerwurf/32,63m, 200m/26,58s, Diskuswurf/33,03m, die 1500m lief er in der tollen Zeit von 4:58,37 Minuten. Den Bronzeplatz sicherte sich Carsten Schuh mit 2538 Punkten. Seine Leistungen: Weitsprung/5,13m, Speerwurf/ 26,82m, 200m/26,12s, Diskuswurf/22,01m, 1500m/6:01,60 Minuten. Mit 8879 Punkten holte das Team den Bezirks- und Landestitel damit nach Helstorf. Mit den drei Staffelzeiten  und der Punktezahl im Team stehen die Germanen zum vierten Mal in der deutschen Jahresrangliste auf Position eins. 

LM-Mehrkampfteam, v.links: Carsten Schuh, Dr.Ted Spitzer, Heiko Tute

Der Helstorfer Nachwuchs war auf dem Schülersportfest in Wunstorf im Mehrkampf am Start. Luke Kindler, Schüler M13, siegte im Vierkampf mit 1623 Punkten. Die Leistungen:

75 Meter/10,65s, Weitsprung/4,16m, Hochsprung/1,40m, Ballwurf/ 39,00m. Sein Bruder Ron belegte in der Altersklasse M12 den vierten Platz, mit 1242 Punkten. Seine Leistun-gen: 75 Meter/11,53s, Weitsprung/3,43m, Hochsprung/1,12m, Ballwurf/30,50m. Im Drei-kampf startete Nick Kindler (M13). Er wurde Dritter mit 885 Punkten. 75 Meter/12,43s, Weitsprung/3,31m, Ballwurf/30,50m. Arne Lübbert (M9) wurde mit 520 Punkten Elfter.

50m/10,01s, Weitsprung/2,88m, Ballwurf/15m. Seine Schwester Theda (W6) siegte im Dreikampf mit 606 Punkten. Thedas Leistungen: 50m/10,27s, Weitsprung/2,60m, Ball-wurf/12,50m. Annika Böhnke (W8) belegte mit 826 Punkten den dritten Platz im Drei-kampf. Ihre Einzelleistungen: 50m/9,17s, Weitsprung/2,81m, Ballwurf/19,50.   

Auf der Landesmeisterschaft der U20 + U16 in Delmenhorst starteten zwei Germanenathleten. In der Altersklasse U16/M14 war Luca Bansa für den 800m-Lauf gemeldet. Die 25 Teilnehmer wurden in drei Zeitläufe aufgeteilt. Luca lief im ersten Zeitlauf mit neuer Bestzeit,von 2:24,35 Minuten, auf den dritten Platz. Seine bestehende Zeit unterbot er um drei Sekunden. In der Gesamtwertung wurde er Sechzehnter.

Julian Berg (U18) war im 800m-Lauf der U20-Athleten gemeldet. Hier wurden zwei Zeitläufe gestartet. Julian lief im ersten Zeitlauf in 2:09,82 Minuten auf den 5.Platz. In der Gesamtwertung wurde er Zwölfter.

 Die 4x400m-Staffeln der Germanen-Senioren sorgten für Furore auf der Deutschen Meisterschaft in Zella-Mehlis. Mit Gold und Silber verabschiedeten sich die Helstorfer aus der Arena “Schöne Aussicht“. (...) 

Die Senioren waren in verschiedenen Orten in Niedersachsen mit guten Ergebnissen im Einsatz. In Fallersleben waren sie bei den Männern mit folgenden Resultaten am Start: Carsten Schuh und Andreas Oppe belegten die Plätze sieben+acht (25,80s + 26,63s). Im 100m-Sprint wurde Carsten Schuh ebenfalls Siebter (12,79s) und Gert Deppe wurde Achter (12,84s). Auch auf der 400m-Distanz lief Gert auf den achten Platz (57,94s).

Heiko Tute (M55) siegte in Braunschweig über 100m-Hürden mit neuem Bezirksrekord 16,46 Sekun-den, den stellte er in Edemissen mit 16,46 Sekunden ein und lief die 100 Meter in 12,93 Sekunden. In beiden Läufen siegte er.

Auf dem Huchtinger Abendsportfest siegte Gert Deppe auf der 400m-Distanz in 56,94 Sekunden. In Stadthagen waren auf der 400m-Runde Nils Benze (M40) und Sven Goslar (M45) am Start. Nils siegte in 56,36 Sekunden und Sven in 58,36 Sekunden.