Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

 40

Am vergangenen Sonntag, den 02.03.2020 sind die Germaninnen zur Endrunde der Kreisligen nach Barsinghausen gefahren. Dort sind sie aufgrund des 3. Tabellenplatzes in die Gruppe B gekommen und mussten dort gegen SW Garbsen und die Sleepy Lions vom TSV Egesdorf antreten. Gespielt wurden in der Vorrunde  zwei Sätze mit je 15 Punkten. Einen dritten Entscheidungssatz bei einem Unentschieden gab es in der Vorrunde nicht.

Um 10:30 starteten die Germaninnen in ihr erstes Spiel des Tages gegen Garbsen. Dort mussten die Helstorferinnen nach einem spannenden Spiel, Garbsen leider beide Sätze mit 15:10 und 15:9 überlassen. Auch im Spiel gegen Egesdorf konnten die Helstorfer Damen den ersten Satz nicht holen. Er endete knapp mit 14:16. Im zweiten Satz jedoch rappelten sich die Damen auf und gewannen mit 15:11. Anschließend spielte Helstorf um Platz 5 gegen den SSV Südwinsen. Dieses Spiel gewannen die Germanninen knapp mit 16:14 und 15:13.  Somit war der 5. Platz sicher. Neben der Spielerfahrung die jedes Spiel mit sich bringt, konnten auch die Neuzugänge und noch unerfahrenen Spielerinnen in das Spielgeschehen integriert werden und somit das Läufersystem verinnerlichen.

In der nächsten Saison wird der SVG Helstorf zwei Mannschaften melden. Die aufgestiegene Mannschaft wird nun in der Bezirksklasse spielen, während die zweite Mannschaft in der Kreisliga Spielpraxis und Erfahrung sammeln wird. 

Volleyball D1

Follow us here! https://www.instagram.com/svg.helstorf.volleyball/?hl=de

Like us here! https://www.facebook.com/svghelstorfvolleyballdamen/ 

Tessa Bode

Kommentar von Oliver Folta – Trainer der I. Frauen

Niederlage zum Rückrundenstart.

Mit 3:1 verlieren die Helstorfer Frauen gegen die SG Hoyerhagen/ Eystrup/ Duddenhausen.

In der ersten Hälfte haben wir nicht den gewünschten Zugriff auf den Gegner bekommen. So gingen wir mit einem 2:0 Rückstand in die Pause. In der zweiten Hälfte zeigten die Helstorferinnen ein ganz anderes Gesicht. Die Aktionen wurden flüssiger und man erspielte sich eine Chance nach der anderen. Nur leider wollte der Anschlusstreffer nicht fallen.

Es dauerte nun bis zur 76. Minute und Janka konnte auf 2:1 verkürzen. Ab diesem Zeitpunkt haben wir immer weiter aufgemacht und wollten nun mit aller Macht noch das Unentschieden erzielen. Am Ende hat der Gegner uns aber in dieser Phase mit dem 3:1 den endgültigen K.o. verpasst. Mit dem Willen und der Einstellung der zweiten Hälfte haben wir schon morgen die Möglichkeit, diese Niederlage vergessen zu machen.

Aktuelle Termine für Fußball und Volleyball gibt es in der App von Germania Helstorf.

Spielausfälle 

Witterungsbedingt fallen die Spiele der I. und II. Herren in Luthe und Stelingen morgen aus. Alle aktuellen Termine für Fuß- und Volleyball findet Ihr auf der Vereins-App von Germania Helstorf.