www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

Hier findet ihr die aktuellen News aus dem Vereinsleben! Viel Spass auf unserer Webseite:



Germanias Lauftreff: "Von Hobbylauf bis Marathon!"

E-Mail Drucken PDF

Seit fast einem Jahr besteht der Lauftreff des SV Germania Helstorf, der in getrennten Gruppen nicht nur Hobbyläufern, sondern auch leistungsorientieren Läufern eine vielseitige Trainingsmöglichkeit bietet. Von allen Teilnehmern wird das zusätzlich angebotene Aufbau- und Stabilisationstraining begrüßt, welches die Basis für eine verletzungsfreie Ausübung des Laufsports bildet. (...)

Weiterlesen...
 

Tennis-Damen 40: Sieg im ersten Spiel!

E-Mail Drucken PDF

SV Germania Helstorf – TC Resse 4:2

Im ersten Punkspiel der Tennissaison konnten sich Petra Blanke, Barbara Schmidt und Claudia Adam vom SV Germania Helstorf souverän sich gegen ihre Gäste vom TC Resse durchsetzen. Elke Röthig gelang dies nicht, sodass es nach den Einzeln 3:1 stand. Zum Gesamtsieg sollte noch ein Doppel gewonnen werden. Elke Röthig und Sonja Hagemann mussten das zweite Doppel aufgrund einer Verletzung bei 3:3 im ersten Satz aufgeben. Danach konnte sich aber das erste Germanen-Doppel, bestehend aus Claudia Adam und Petra Blanke, klar mit 6:3 und 6:0 durchsetzen. Der erste Punktspielerfolg war damit perfekt.

Siegerteam:

 

"Wir wollen den Cup"

E-Mail Drucken PDF

Vorschau Frauen-BezirkspokalVfL Eintracht Hannover - SV Germania Helstorf I

Hochmotiviert tritt das Frauen-Landesligateam des SV Germania Helstorf am kommenden Sonntag um 13 Uhr zum Halbfinale um den Bezirkspokal an. Gegner ist die sehr spielstarke Elf des VfL Eintracht Hannover, die in der Bezirksliga derzeit den 2. Tabellenplatz belegt und den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Landesliga offenbar sicher hat. 'Das wird trotz des Klassenunterschieds ein Spiel auf Augenhöhe!', ist sich das Helstorfer Trainergespann Oliver Folta /Jörg Hemme der schweren Aufgabe bewusst. Mit einer ähnlich guten Leistung wie in den Punktspielen gegen Tündern und Bückeberge dürfte jedoch der Einzug ins Pokalfinale gelingen. Auch gilt es, die Top-Torjägerin der Hannoveranerinnen, Lena Kurmann, weitestgehend auszuschalten. Bei den Germaninnen sind alle Spielerinnen 'an Bord', lediglich hinter der verletzten Julia Rasokat steht noch ein Fragezeichen. Das Helstorfer Team hofft, dass zahlreiche Fans zur Unterstützung mit nach Hannover in das Eintracht-Stadion kommen werden.

 

 

Spielbestimmende Germaninnen!

E-Mail Drucken PDF

Landesliga-Damen: VFL Bückeberge - SV Germania Helstorf I.  2:4

Nach dem 2:1 Sieg gegen Tabellenprimus BW Tündern konnte das Landesliagteam des SV Germania Helstorf auch die drei Punkte gegen den Tabellenzweiten VFL Bückeberge einfahren. Die Germaninnen zeigten eine überzeugende Leistung, waren ständig in Bewegung und nutzten die freien Räume. 'Eine tolle Mannschaftsleistung!', bescheinigte das Trainergespann Jörg Hemme/Oliver Folta seiner Elf.

Weiterlesen...
 


Seite 10 von 59

Förderkreis Leichtathletik

Werbung

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Facebook