www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

Hier findet ihr die aktuellen News aus dem Vereinsleben! Viel Spass auf unserer Webseite:



Förderkreiskaffee am 11.12.10

E-Mail Drucken PDF

Förderkreiskaffee am 11.12.2010

Die Leichtathletik Abteilung des SV Germania Helstorf traf sich am Samstag den 11.12.2010 erneut zum traditionellen „Förderkreiskaffee“ im Gasthaus Wienhöfer. Zum nunmehr 25. Mal trafen sich die Sponsoren und Förderer im großen Saal des Helstorfer Gasthauses. Wie immer gab es ein gemütliches Beisammensein. C. Horns dankte vor Allem allen Unterstützern für ihr Engagement. Neben einigen Informationen über die Erfolge der Athleten, gab es auch einige Einlagen zu bestaunen. Die Aufführung der Cheerdance – Gruppe sorgte für Aufsehen. Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Förderkreiskaffee geben.

Fotos:

1. Blick in den Saal

2. Cheerdance-Gruppe in Aktion

 

JHV Tennisabt. 2010

E-Mail Drucken PDF

SV-Germania Helstorf                                      Helstorf, 30.11.2010

Tennisabteilung

Liebe Tennisfreunde,

hiermit möchten wir Euch am:

Montag, den 13.12.2010, um 19:30 Uhr

zur Spartenversammlung im Clubheim des SV Germania Helstorf herzlich einladen.

Tagesordnung:      

1. Begrüßung

2. Genehmigung des Protokolls vom 20.04.2009

3. Bericht der Abteilungsleitung

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Vorstandes

6. Neuwahl der Abteilungsleitung:

Spartenleiter / Stellvertreter

Sportwart

Jugendwart

Kassenwart (entfällt)

Pressewart/Protokollführer

Hüttenwart

7. Sonstiges     

Der Mitgliederverlust in den vergangenen Jahren macht eine Umstrukturierung der Tennisabteilung erforderlich. Um einer weiteren Verkleinerung der Sparte entgegen zu wirken und den Spielbetrieb auch in Zukunft aufrecht erhalten zu können, wurde mit dem Hauptverein ein Modell ausgearbeitet, das durch eine Verringerung des Zusatzbeitrages den Zulauf neuer Mitglieder zum Ziel hat. Weiterhin sollen in Zukunft auch der Organisationsaufwand und das finanzielle Risiko reduziert werden. Hierzu ist die Aufgabe der finanziellen Eigenständigkeit der Tennisabteilung geplant.

In der Spartenversammlung werden die Mitglieder der Tennisabteilung über Einzelheiten der Umstrukturierung informiert und hierzu angehört. Mit dem Ergebnis der Besprechung beabsichtigt der neu gewählte Tennisvorstand, die notwendigen Schritte bereits zum kommenden Jahr einzuleiten.

Weil die Umstrukturierung maßgebliche Veränderungen in der Tennisabteilung nach sich zieht, hofft der Tennisvorstand auf die Unterstützung der Mitglieder durch zahlreiches Erscheinen (geplantes Ende 21:00 Uhr).                       

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Tennisvorstand

 

 

 

Bezirksmeisterschaft Cross 08.11.10

E-Mail Drucken PDF

Helstorfer Crossläufer überragten!

Die Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die im Februar wetterbedingt ausfielen, wurden am Sonntag in Garbsen ausgeführt. Mit sieben Einzel- und fünf Mannschaftstiteln dominierten die Germanenläufer. Eine überragende Leistung bot die W14-Schülerin Jill Poeppler, die erst seit zwei Monaten im Verein ist, im Cross-Sprint über 700m. In 2:18 Minuten holte sie Gold und verwies auch alle W15-Schüleinnen auf die Plätze. Mit Sina Quittkat (2:28 Minuten) zweite und Ronja Diekmann (2:40 Minuten) dritte, beide in der Altersklasse W15, gewannen die drei Mädels auch den Mannschaftstitel in der AK W14/W15.

Ähnlich erfolgreich waren die A-Schüler im Cross-Sprint. In der AK M14 siegte Nicolas Berg in 2:03 Minuten, vor seinen Mannschaftskame-raden Malte Flohr (2:24 Minuten) und Peter Banschbach (2:40 Minuten). Auch hier wurde der Mannschaftstitel in der AK M14/M15 gewonnen.

Die B-Jugendlichen der Germanen waren mit fünf Läufern am Start der Sprintstrecke, sie beherrschten die Laufstrecke. Jonathan Haeuser nahm das Zepter in die Hand und siegte in 1:54 Minuten. Es folgten, ebenfalls Neuling im Team, Pascal Stasner als Zweiter (1:57 Minuten) und in der gleichen Zeit als Dritter Alexandr Merk. Sechster wurde Mark Poeppler (auch neu im Team) in 2:02 Minuten und den achten Platz be-legte Tim Killig (2:04 Minuten). Die ersten drei Läufer holten mit der Idealnote 6 damit auch den Mannschaftstitel.

Die Seniorinnen setzten ihre erfolgreiche Bahnsaison mit Crosstiteln fort. Den Lauf der Seniorinnen über 2000m gewann mit erheblichem Vorsprung die W30-Läuferin Christiane Raufer in 7:41 Minuten, auf den zweiten lief, nach langer Wettkampfpause,  Tanja Bauersfeld. Den W40-Titel holte sich Sandra Jakobus in 8:32 Minuten.

Drei Helstorferinnen waren in der Klasse W45 am Start. Den Titel ließ sich Doris Dannenberg in 8:32 Minuten nicht nehmen. Hinter ihr liefen Viola Brosch auf den Silberplatz (8:56 Minuten) und Petra Hothan in 9:46 Minuten auf den 4.Platz.

Den Mannschaftstitel in der AK W30-W45 sicherten sich Christiane Raufer, Sandra Jakobus und Doris Dannenberg. Dorothea Diekmann lief bei den W50-Seniorinnen in 9:20 Minuten auf den Silberplatz. Die Senioren wollten den Damen nicht nachstehen, aber die Erfolgsquote erreichten sie nicht ganz.

In der AK M40/M45 mussten 4700m gelaufen werden. Oliver Markworth wurde in der AK M40 Dritter in 18:14 Minuten. Auf den 4.Platz lief Björn Flohr (20:02 Minuten), es folgten Matthias Bansa (20:34 Minuten) und Volker Banschbach (20:44 Minuten).

In der AK M45 wurde Frank Wedemeier Vierter (19:55 Minuten) und hinter ihm lief Sven Quittkat auf den 5.Platz (20:14 Minuten).

Den Mannschaftstitel in der AK M40/M45 gewann Helstorf I mit: Oliver Markworth, Frank Wedemeier und Björn Flohr. Den 3.Platz belegte Helstorf II mit: Sven Quittkat, Matthias Bansa und Volker Banschbach.

Ab Senioren M50 mussten 4000m gelaufen werden. In der AK M50 holte sich Andreas Hadaschik in 16:26 Minuten souverän den vierten Titel in dieser Saison. In der AK M60 lief der Routinier Christian Schulz in 16:26 Minuten knapp geschlagen auf den Silberplatz.

Foto 1: A-Schülerinnen von links: Jill Poeppler, Ronja Diekmann, Sina Quittkat
Foto 2: männl. B-Jugend v.l.: Alexandr Merk, Jonathan Haeuser, Marc Poeppler, Pascal Stasner, Tim Killig
Foto 3: die erfolgreichen Seniorinnen
Foto 4 die erfolgreichen Senioren

 

Ausschreibung Heidelauf 2010

E-Mail Drucken PDF

Helstorfer Heidelauf 2010
 
Am Sonntag den 21.11.2010 findet auf der Helstorfer Reiterheide der 28. Heidelauf statt.
 
Alle Infos zum Lauf finden Sie in der Ausschreibung:
 
 
 
 
oder telefonisch zu erfragen bei:
 
Claus Horn
 
Tel.: (0 50 73) 14 32
 


Seite 61 von 61

Förderkreis Leichtathletik

Werbung

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Werbung

Facebook