www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

Hier findet ihr die aktuellen News aus dem Vereinsleben! Viel Spass auf unserer Webseite:



Bezirksmeisterschaft Cross 08.11.10

E-Mail Drucken PDF

Helstorfer Crossläufer überragten!

Die Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die im Februar wetterbedingt ausfielen, wurden am Sonntag in Garbsen ausgeführt. Mit sieben Einzel- und fünf Mannschaftstiteln dominierten die Germanenläufer. Eine überragende Leistung bot die W14-Schülerin Jill Poeppler, die erst seit zwei Monaten im Verein ist, im Cross-Sprint über 700m. In 2:18 Minuten holte sie Gold und verwies auch alle W15-Schüleinnen auf die Plätze. Mit Sina Quittkat (2:28 Minuten) zweite und Ronja Diekmann (2:40 Minuten) dritte, beide in der Altersklasse W15, gewannen die drei Mädels auch den Mannschaftstitel in der AK W14/W15.

Ähnlich erfolgreich waren die A-Schüler im Cross-Sprint. In der AK M14 siegte Nicolas Berg in 2:03 Minuten, vor seinen Mannschaftskame-raden Malte Flohr (2:24 Minuten) und Peter Banschbach (2:40 Minuten). Auch hier wurde der Mannschaftstitel in der AK M14/M15 gewonnen.

Die B-Jugendlichen der Germanen waren mit fünf Läufern am Start der Sprintstrecke, sie beherrschten die Laufstrecke. Jonathan Haeuser nahm das Zepter in die Hand und siegte in 1:54 Minuten. Es folgten, ebenfalls Neuling im Team, Pascal Stasner als Zweiter (1:57 Minuten) und in der gleichen Zeit als Dritter Alexandr Merk. Sechster wurde Mark Poeppler (auch neu im Team) in 2:02 Minuten und den achten Platz be-legte Tim Killig (2:04 Minuten). Die ersten drei Läufer holten mit der Idealnote 6 damit auch den Mannschaftstitel.

Die Seniorinnen setzten ihre erfolgreiche Bahnsaison mit Crosstiteln fort. Den Lauf der Seniorinnen über 2000m gewann mit erheblichem Vorsprung die W30-Läuferin Christiane Raufer in 7:41 Minuten, auf den zweiten lief, nach langer Wettkampfpause,  Tanja Bauersfeld. Den W40-Titel holte sich Sandra Jakobus in 8:32 Minuten.

Drei Helstorferinnen waren in der Klasse W45 am Start. Den Titel ließ sich Doris Dannenberg in 8:32 Minuten nicht nehmen. Hinter ihr liefen Viola Brosch auf den Silberplatz (8:56 Minuten) und Petra Hothan in 9:46 Minuten auf den 4.Platz.

Den Mannschaftstitel in der AK W30-W45 sicherten sich Christiane Raufer, Sandra Jakobus und Doris Dannenberg. Dorothea Diekmann lief bei den W50-Seniorinnen in 9:20 Minuten auf den Silberplatz. Die Senioren wollten den Damen nicht nachstehen, aber die Erfolgsquote erreichten sie nicht ganz.

In der AK M40/M45 mussten 4700m gelaufen werden. Oliver Markworth wurde in der AK M40 Dritter in 18:14 Minuten. Auf den 4.Platz lief Björn Flohr (20:02 Minuten), es folgten Matthias Bansa (20:34 Minuten) und Volker Banschbach (20:44 Minuten).

In der AK M45 wurde Frank Wedemeier Vierter (19:55 Minuten) und hinter ihm lief Sven Quittkat auf den 5.Platz (20:14 Minuten).

Den Mannschaftstitel in der AK M40/M45 gewann Helstorf I mit: Oliver Markworth, Frank Wedemeier und Björn Flohr. Den 3.Platz belegte Helstorf II mit: Sven Quittkat, Matthias Bansa und Volker Banschbach.

Ab Senioren M50 mussten 4000m gelaufen werden. In der AK M50 holte sich Andreas Hadaschik in 16:26 Minuten souverän den vierten Titel in dieser Saison. In der AK M60 lief der Routinier Christian Schulz in 16:26 Minuten knapp geschlagen auf den Silberplatz.

Foto 1: A-Schülerinnen von links: Jill Poeppler, Ronja Diekmann, Sina Quittkat
Foto 2: männl. B-Jugend v.l.: Alexandr Merk, Jonathan Haeuser, Marc Poeppler, Pascal Stasner, Tim Killig
Foto 3: die erfolgreichen Seniorinnen
Foto 4 die erfolgreichen Senioren

 

Ausschreibung Heidelauf 2010

E-Mail Drucken PDF

Helstorfer Heidelauf 2010
 
Am Sonntag den 21.11.2010 findet auf der Helstorfer Reiterheide der 28. Heidelauf statt.
 
Alle Infos zum Lauf finden Sie in der Ausschreibung:
 
 
 
 
oder telefonisch zu erfragen bei:
 
Claus Horn
 
Tel.: (0 50 73) 14 32
 


Seite 59 von 59

Förderkreis Leichtathletik

Werbung

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Facebook