www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

Hier findet ihr die aktuellen News aus dem Vereinsleben! Viel Spass auf unserer Webseite:



TT-Ergebnisse Hinrunde 2010

E-Mail Drucken PDF

TT-Ergebnisse Hinrunde 2010

Jugendmannschaft SG Helstorf/Mühlenfeld:

Zum Abschluss der Hinrunde liegt unsere Spielgemeinschaft mit 14:4 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Die Mannschaft wird jeweils

von drei Spielern aus Helstorf und Mühlenfeld gebildet.

Da uns die meiste Zeit der Saison nur 5 Spieler zur Verfügung standen, konnten leider 3 Spiele nur mit 3 Spielern absolviert werden, wodurch unsere Mannschaft einige Punktnachteile hatte. Von daher ist das Resultat mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und nur 1 Niederlage sehr respektabel. Glücklicherweise stehen uns in der Rückserie alle 6 Spieler zur Verfügung.

Im Detail haben die Spieler folgende Ergebnisse erreicht:

Einzel:

Simon Harp                   18 : 0

Martin Niederhöfer           6 : 7

Jannick Heine                  5 : 3

Marcel Busija                  4 : 0

Marcel Fischer                 6 : 3

Daniel Naumann             5 : 2

 

Doppel:

Harp/Heine                    6 : 0

Harp/Niederhöfer           5 : 2

Busija/Naumann            1 : 1

Fischer/Niederhöfer        0 : 2

Harp/Fischer                  2 : 0

 

Schülerinnen B:

In der Kreisliga haben wir neu zwei 2-er Mannschaften gemeldet. In Ihrer ersten Saison mußten beide Mannschaften Lehrgeld bezahlen. Gegen zumeist zwei Jahre ältere Gegnerinnen gab es i.d.R. klare Niederlagen. Lediglich beim direkten Vergleich konnte sich die 2. Mannschaft gegen unsere Erste durchsetzen. Nichtsdestotrotz sind alle Spielerinnen mit Begeisterung bei der Sache und freuen sich schon auf die Rückserie.

 

Erste Mannschaft liegt in der 1. Kreisklasse im vorderen Mittelfeld:

Die Hinrunde der ersten Mannschaft stellte sich sehr unterschiedlich dar. In den ersten fünf Saisonspielen gab es zwischen 9:0 und 9:3 nur klare Siege, so dass die Mannschaft zur Hälfte mit überragendem Spielverhältnis und 10:0 Punkten deutlich auf dem ersten Tabellenplatz stand. Danach ging es jedoch gegen die Mannschaften der oberen Tabellenhälfte. Drei der nächsten 4 Spiele wurden dabei mit Pech knapp mit 6:9 bzw. 7:9  verloren. Dazu setzte es noch eine klare 3:9 Niederlage beim TSV Poggenhagen. So belegt die Mannschaft zur Saisonhälfte mit 10:8 Punkten einen fünften Tabellenplatz.

Im Einzelnen stellen sich die Ergebnisse wie folgt dar:

Einzel:

Andreas Mente              8:6

Wolfgang Schewe          6:10

Markus Knop                 7:0

Manfred Hannemann      6:7

Günter Cremer              4:6

Klaus Sievers                10:2

Doppel:

Hannemann/Schewe      4:5

Mente/Sievers               8:2

Cremer/Knop                3:0

 

Zweite Mannschaft spielt in der 2. Kreisklasse im Rahmen ihrer Möglichkeiten:

Die zweite Mannschaft wird von Damen, Herren und Jugendlichen gebildet.

Durch die Abgabe von Spielern an die erste Mannschaft war schon vorher klar, dass die Saison nicht einfach werden würde. Trotzdem konnten 3 Spiele gewonnen werden, wobei insbesondere das klare 9:1 gegen den TV Mandelsloh herausragt. Letztlich belegt die Mannschaft zur Hälfte der Saison mit 6:10 Punkten einen Platz im unteren Mittelfeld. Sicherlich wäre noch der eine oder andere Sieg möglich gewesen, wenn nicht einige Spiele auf Grund von Verletzung bzw.

berufsbedingter Abwesenheit nur mit 4 Spielern bestritten werden mussten.

Im Einzelnen gab es folgende Ergebnisse:

Einzel:

Jürgen Gödecke               10:6

Tobias Autsch                    7:3

Manfred Überall                 9:2

Uwe Harp                          4:3

Simon Harp                       2:0

Angelika Schewe               0:10

Dominik Plate                    1:5

Melanie Meyer                   0:4

Doppel:

Durch die wechselnden Mannschaftsaufstellungen gab es keine festen Doppel.

 

Ende im Gelände 2010

E-Mail Drucken PDF

„Ende im Gelände“ – Party am 29.12.2010

Zum gemütlichen Abschluss eines erfolgreichen Sportjahres lud der Fußballförderverein des SV Germania Helstorf seine Mitglieder, Förderer, Freunde und alle Helstorfer ein. Auf einem freien „Gelände“ mitten im Ortskern von Helstorf, welches freundlicherweise von Herrn Dr. Lohmann zur Verfügung gestellt wurde, feierte man ganz rustikal mit einem großen Schwenkgrill, Feuerkorb und unter wärmenden Heizpilzen das „Ende“  des Jahres, wohlweislich, dass allen „Germanen„ im nächsten Jahr mit der Fußballstadtmeisterschaft 2011 in Helstorf das absolute Fußballhighlight ins Haus steht und auf alle viel Arbeit wartet. Bei leckerem Glühwein und Eierpunsch wurde deutlich, dass die Fußballer auf vielerlei Hilfe des Dorfes hoffen können, besonders die  „Altgermanen„ freuen sich auf dieses Event und gaben in fröhlicher Runde, zur Freude  der zahlreichen Gäste, einige alte Helstorfer Fußballlieder zum Besten. Auch Ihrer Unterstützung können sich die Fußballer sicher sein. Die Kinder vergnügten sich auf einem großen Schneeberg, der extra zur „Bespaßung„ der Kids aufgeschoben wurde,  so fanden manche Eltern auch einmal die Zeit, in entspannter Atmosphäre einen Glühwein zu genießen.

Alle waren sich einig, diese Veranstaltung am Ende des nächsten Jahres zu wiederholen, bzw. zu einem festen Bestandteil im Kalender der „Germanen„ werden zu lassen.  

 

 

E-Junioren Hallenturnier am 09.01.

E-Mail Drucken PDF

Hallo Fußballfreunde,

 

 

vielen Dank für eure Zusage zu unserem Hallenturnier für E1-Jugendmannschaften (Jahrgang 2000 und jünger) am 09.01.2011 in der Sporthalle Schwarmstedt, Am Schloonberg 9 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr.

 

  

Wir haben ein interessantes Starterfeld beisammen mit Vertretern aus verschiedenen Kreisen und Staffeln. Hier im Einzelnen:

 

  

JSG Schöningen                                       SV Garßen

 

SC Wedemark                                          SV Germania Helstorf

 

Blau Gelb Elze                                          1. FC Brelingen

 

Sportfreunde Anderten                          JSG Leinetal

 

SV Lindwedel-Hope

 

 

Hallenöffnung ist am 09.01.2011 um 09.00 Uhr. Gespielt wird nach den Hallenregeln des NFV Kreis Soltau-Fallingbostel. Mannschaftsstärke Torwart und 4 Feldspieler. Der Mannschaftskader sollte 10 Spieler nicht übersteigen. Ergänzungen geben wir am Turniertag bekannt. Den Spielplan erhaltet ihr dann ebenfalls.

 

 

Neben der besten Turniermannschaft möchten wir ebenso den wertvollsten Spieler sowie den geschicktesten Torwart küren. Auch andere kleine Wettkämpfe und Überraschungen halten wir parat, damit es an Spaß und Spannung für Groß und Klein nicht mangelt.

 

Natürlich ist auch für unser aller Wohl mit Speisen und Getränken gesorgt.

 

Bitte denkt am Turniertag an das Startgeld in Höhe EUR 25,00.

 

  

Viele Grüße aus Lindwedel

Veronika & Christian Kammann

 

 

Mitgliederversammlung 28.01.2011

E-Mail Drucken PDF

Einladung

 

Hiermit lade ich gem. § 13 der Satzung des SV Germania Helstorf von 1923 e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

 

am:         Freitag, 28.01.2011

 

um:         19.00 Uhr

 

Ort:         Clubheim SV Germania Helstorf, Walsroder Str. 19

 

Folgende vorläufige Tagesordnung ist vorgesehen:

 

1.            Begrüßung / Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit.

 

2.            Ehrungen

 

3.            Jahresberichte:     a) Vorstand

b) Abteilungsleiter

c) Kassenbericht

 

4.            Bericht der Kassenprüfer

 

5.            Entlastung des Vorstandes

 

6.            Genehmigung des Haushaltsvoranschlages für 2010

 

7.            Bestätigung der Abteilungsleitungen

 

8.            Wahl der Kassenprüfer

 

9.            Wahl der Mitglieder des Ehrenrates

 

10.          Wahl zum Vorstand:

               a) 2. Vorsitzender für 2 Jahre             b) Sportwart für 2 Jahre

               c) Kassenwart für 2 Jahre    d) Jugendwart für 2 Jahre

         

11.          Verschiedenes

 

Wichtig:        Anträge zum Punkt 11 „Verschiedenes“ müssen bis zum 21.01.2011 beim Vorstand eingereicht werden (persönlich oder Poststempel)!

 

Mit Sportgruß

gez.  A. Horns / 1. Vorsitzender

 

 


Seite 58 von 59

Förderkreis Leichtathletik

Werbung

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Facebook