www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

Aktuelle Hinweise zum neuen Datenschutzgesetz (ab 25.05.2018) und der Nutzung der Webseite: klick hier! 



Selbstbewußt in die neue Saison

E-Mail Drucken PDF

Per Inserat in der NZ suchten die jungen Volleyballerinnen des SV Germania Helstorf einen neuen Trainer, da das bisherige Trainergespann aus zeitlichen Gründen bzw. wegen Umzug nicht mehr zur Verfügung stand. Die Suche endete erfolgreich: mit Daryusch Deihim aus Eilvese, der bereits die Mixed-Mannschaft des TSV Schneeren trainiert, konnte ein engagierter Übungsleiter verpflichtet werden. Unterstützt wird Deihim von Co-Trainer Jonas Bode.

Weiterlesen...
 

Frauenfußball 1. Kreisklasse

E-Mail Drucken PDF

STK Eilvese - SV Germania Helstorf II  3:5

Eine 1. Halbzeit 'wie aus dem Bilderbuch', so Trainer Jens Utecht, zeigte die 2. Damenmannschaft des SV Germania Helstorf beim Ligakonkurrenten in Eilvese. Nach zum Teil tollen Kombinationen schossen Marisa Kühn, Christiane Hartmann, Maren Gieslerk, Manja Knüppel-Heinemeier und Lena Ziemek eine 5:0 Führung für die Germaninnen heraus, bevor Eilvese kurz vor dem Pausenpfiff den Anschlusstreffer erzielen konnte. Die intensive Laufarbeit der nur mit einer Ersatzspielerin angereisten Helstorferinnen rächte sich im 2. Spielabschnitt. Die Gäste wirkten erschöpft und Eilvese dominierte nun das Spielgeschehen. Dennoch geriet der Sieg, durch den der SV Germania Helstorf in der Tabelle am STK Eilvese vorbeiziehen konnte, trotz zwei weiterer Gegentreffer zum 3:5 Endstand nicht in Gefahr. Am kommenden Freitag (29.09., 19 Uhr) wollen die Germaninnen beim Heimspiel gegen die SG Steinhude/Klein Heidorn einen weiteren Sieg einfahren.

 

TT - 1. Mannschaft auf Meisterkurs!

E-Mail Drucken PDF

Die Saison 2017/18 hat gerade erst begonnen, doch bereits jetzt hat sich die 1. Herrenmannschaft als deutlicher Meisterschaftsfavorit präsentiert. Gleich im Saisonauftaktspiel gelang dem Germanen-Quartett mit Wolfgang Schewe, Jürgen Langreder, Jürgen Gödecke und Uwe Harp ein 7:4-Erfolg beim letztjährigen Titelträger TuS Harenberg. Nach den beiden gewonnenen Auftaktdoppeln mussten sich Schewe und Langreder im Einzel knapp jeweils im 5. Satz geschlagen geben und verloren auch ihre beiden später folgenden Partien. Gödecke und Harp gewannen je zwei Einzel und holten im Schlussdoppel souverän mit 11:5, 11:3 und 11:1 den Siegpunkt. 

Weiterlesen...
 

Helstorfer sind Tennis - Stadtmeister

E-Mail Drucken PDF

Bericht: Quelle Neustädter Zeitung (zum Vergrößern Anklicken!)

 


Seite 5 von 64

Förderkreis Leichtathletik

Werbung

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Facebook