Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

 40

Zum Abschluss der Saison traten die Germaninnen zu ihren letzten beiden Spielen des Saison an. Gespielt wurde gegen den SV Schwarz-Weiß Garbsen II und den TSV Stelingen II. Da die Helstorfer Damen an dem angesetzten Punktspieltag nicht spielfähig sein konnten, erklärten sich die beiden gegnerischen Mannschaften dazu bereit die Spiele während ihrer Trainingszeit durchzuführen.

Am Dienstag, den 11.02.2020 waren die Helstorfer Damen zunächst beim TSV Stelingen zu Gast. Das Spiel startete um 20:00 Uhr. Nachdem die Germaninnen schwach starteten, verloren sie den 1. Satz klar mit 25:8. Im zweiten Satz konnten die Helstorfer Damen zeigen, was sie können und lieferten sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen mit Stelingen. Nach 40 nervenaufreibenden Minuten mussten sich die Volleyballerinnen aus Helstorf, trotz einem Satzball, schlussendlich mit 26:24 geschlagen geben.

Eine Woche später, am Montag, den 17.02.2020 traten die Germaninnen ihr letztes Spiel der Saison gegen Garbsen an. Nachdem um 18:30 Uhr der Anpfiff ertönte starteten die Helstorfer Damen motiviert in das Spiel. Eine gewisse Nervosität war von Beginn an zu spüren, da die Helstorfer Damen die Chance hatten den Aufstieg zu schaffen und den TuS Wunstorf noch zu überholen. Der erste Satz wurde aber leider mit 25:16 verloren. Im zweiten Satz rappelten sich die Helstorferinnen etwas auf, jedoch konnte Garbsen auch hier den Satz mit 25:16 für sich entscheiden. Die mitgereisten Fans waren denen der Heimmannschaft nicht gewachsen. Die erste Mannschaft und die Mixed Mannschaft der Garbsener machten in der entscheidenden Phase den Unterschied aus. Das war dann wohl die Retourkutsche vom Hinspiel das die Helstorferinnen dank ihrer lautstarken Fans gewinnen konnten.

Nach dieser Niederlage hieß es für die Germaninnen hoffen das Stelingen gegen Garbsen gewinnt, denn nur so wäre der vierte Tabellenplatz sicher der dann doch noch den Aufstieg sicherstellen würde. Denn Krähenwinkel/Kaltenweide spielte die Saison außer Konkurrenz, da sie mit Jungs spielten und am Ende der Saison aus der Tabelle gestrichen wurden. Am Ende sind es diese Saison drei Mannschaften die in die Bezirksklasse aufsteigen und SV Germania wäre nun ja Tabellendritter. Da Stelingen Garbsen am vergangenen Samstag besiegte stand der Aufstieg in die Bezirksklasse nun fest. Die Saisonpause werden die Helstorfer Damen nutzen, zu trainieren um in der neuen Saison die Liga zu halten.

Während der Saisonpause könnt ihr euch trotzdem über Facebook und Instagram auf dem Laufenden halten.

Folow us here! https://www.instagram.com/svg.helstorf.volleyball/?hl=de

Like us here! https://www.facebook.com/svghelstorfvolleyballdamen/

Damen VB

VG

Tessa Bode

 

Das für heute Abend angesetzte Spiel der I. Frauen gegen blau-weiß Tündern fällt leider aus.

Alle aktuellen Termine im Bereich Fuß- und Volleyball findet ihr in der kostenfreien App

„Germania Helstorf“.

Spielausfälle

Witterungsbedingt fallen die Spiele der I. und II. Herren heute aus.

Alle aktuellen Termine für Fuß- und Volleyball findet Ihr auf der Vereins-App von Germania Helstorf.

Die zweiten Herren haben ihr erstes Testspiel der Rückrunde mit einem 1:1 beendet und damit die Zuschauer und die Gäste aus Bokeloh überrascht! Die fast komplett neu aufgestellte Truppe von Andrew Joslin wusste vor allem kompakt zu verteidigen und brauchte auch nicht viele Torchancen, um ein Tor zu erzielen. Noch zu erwähnen ist, dass die komplette Mannschaft den Abend davor ihren ersten Mannschaftsabend hatte und ziemlich ausgiebig gefeiert hat. Trotzdem waren alle pünktlich anwesend, obwohl sie die den Abend noch ordentlich Gas gegeben hatten.

A. Joslin

2HF 120220