Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

 40


 

Erheblichen Schaden richteten bisher unbekannte Täter auf dem Sportgelände des SV Germania Helstorf an. Nachdem vor einigen Tagen bereits die Edelstahl-Rosten von zwei Holzkohlegrills entwendet wurden, mussten die 'Germanen' am vergangenen Wochenende die mutwillige Zerstörung des an der Stirnseite des Sportheims angebrachten Leuchttransparents feststellen. Außerdem stießen die Vandalen gestapelte Gartenstühle um, 'verteilten' weitere auf der Sportheimterrasse und kippten einige Müllbehälter aus. 

'Das hat nichts mehr mit Dumme-Jungen-Streiche zu tun!', äußerte sich Germanias Vorsitzender Hubert Weißbrich verärgert. Inzwischen hat er bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erhoben. Die von keiner Versicherung gedeckten Kosten in Höhe von rd. 1.000,--€ fallen nun der Vereinskasse zur Last.

Am vergangenen Wochenende (Fr./Sa.) fand auf der Helstorfer Sportplatz die „Tennis-Stadtmeisterschaft 2018“ statt. Insgesamt 32 aktive Spielerinnen und –spieler trugen in der Konkurrenz „Damen-Doppel“, „Herren-Doppel“ und „Mixed“ den diesjährigen Stadtmeistertitel aus.

In der Mannschaftsgesamtwertung konnte sich am Ende der TC Scharrel (1.Platz) vor dem TV BW Neustadt (2.), dem SV Germania Helstorf (3.) und dem TV Neustadt Nord (4.) den Titel sichern. Die Einzelwertungen im „Damen-Doppel“ gewann Ingeborg Rudolph / Sylke Hagitte vom TV BW Neustadt. Im „Herren-Doppel“  setzen sich Matthias Kuhn / Christoph Schröder von TC Scharrel durch und im „Mixed“  die Paarung: Nadin Kaiser / Stefan Kaiser, ebenfalls vom TC Scharrel. Die Spiele wurden mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft geführt. Die zahlreichen Zuschauer erlebten spannende Matches und Tennis auf teilweise hochklassigem Niveau. Allen Teilnehmern hat es so gut gefallen, dass selbst nach der Siegerehrung noch einige Akteure nicht genug bekamen und unter Flutlicht weiterspielten bis es dann zum gemütlichen Teil überging! Der 1. Vorsitzende des SV Germania Helstorf, Hubert Weißbrich, bedankte sich bei allen Teilnehmern für den gelungenen Tag und hob auch noch einmal die zahlreichen Helfer und Unterstützer hervor, ohne die eine solche Veranstaltungsorganisation und vor allem die Bewirtung nicht durchzuführen ist. Auch der TC Scharrel bedankte sich beim Ausrichter und lud bereits für das Jahr 2019 alle Anwesenden zur nächsten Stadtmeisterschaft nach Scharrel ein.

Tennis - Stadtmeister 2018: TC Scharrel

Link zur Bildergalerie (Sie werden zu dropbox.com umgeleitet!)

Der für den kommenden Samstag (22.09.) als gemeinsames Event des SV Germania Helstorf und des Bürgerschützenvereins Helstorf geplante Sommerbiathlon (3 x 1.500m Lauf und 2 Schießeinlagen) musste mangels Beteiligung leider abgesagt werden. Den 30 von beiden Vereinen gestellten Helfern steht eine Meldung von bisher nur rd. einem Dutzend Starterinnen und Startern gegenüber, so dass dieser Wettbewerb weder in sportlicher Hinsicht noch seitens des Aufwandes eine ausreichende Basis findet.

Die Organisatoren Angelika Schewe, Jürgen Gödecke (SV) sowie Andreas Pagel (BSV) hatten gehofft, mit diesem Angebot auf ein deutlich breiteres Interesse bei den Sportlern/-innen dieser Region zu stoßen. 'Wir haben sehr viel Zeit in die Organisation investiert und sind bezüglich der geringen Resonanz überrascht und auch ein wenig enttäuscht', äußern sich drei. Ob im nächsten Jahr ein erneuter Anlauf gestartet wird, steht noch nicht fest.

Am 14.09./15.09.2018 wird auf der Tennisanlage des SV Germania Helstorf die diesjährige Stadtmeisterschaft ausgetragen. In sportlich, freundschaftlicher Atmosphäre wird das Beste Damen-, Herren- und Mixed – Doppel im Neustädter Land gesucht. Der Spielmodus wird je nach Größe des Teilnehmerfeldes festgelegt (ggf. wird auch eine Einteilung nach Altersklassen und LK vorgenommen). Teilnahmeberechtigt sind alle aktive(n) Tennisspieler (-innen) aus dem Neustädter Land (ohne Vorgabe der Mindest- oder Maximalanzahl pro Verein). Bei einem großen Teilnehmerfeld starten die ersten Spiele bereits am späten Freitagnachmittag und werden dann am Samstagmorgen fortgesetzt. Nach der Krönung der Stadtmeister am Samstagabend ist ein gemeinsames geselliges Beisammensein geplant. Für das leibliche Wohl wird natürlich in der gesamten Zeit gesorgt und auch Zuschauer zum Anfeuern der Akteure sind auf der Helstorfer Tennisanlage herzlich Willkommen.  

Anmeldungen (Meldeschluss ist der Mi. 05.09.2018) können bei Thomas Blanke, Tel.: 05072/1423 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.

Klick: Flyer zum Download