www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

U16M Volleyballer mit Sieg!

E-Mail Drucken PDF

U16M Volleyballer mit Sieg und Niederlage! 

Am Sonntag, den 18. März spielten die Helstorfer zunächst gegen den SV Letter in der Michael–Ende Schule in Neustadt. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten konnten die Germanen zwar mit ihren Aufgaben punkten, verloren den 1.Satz aber letztendlich mit 18:25 Punkten. Auch den zweiten Satz verloren die Germanen auf Grund von einigen Fehlangaben und ungenauen Zusammenspiels in den eigenen Reihen. Somit ging dieses Spiel an den SV Letter. 

Danach hatten die Helstorfer gegen den TSV Bordenau zu spielen. Von Anfang an stimmte die Taktik und die Helstorfer bauten im eigenen Feld ihr Spielgeschehen gut auf. Lennard Hannemann und Maximilian Hauk punkteten mit ihren Angriffschlägen. Finn Metterhausen verzeichnete regelrechte Aufgabenserien. Die Germanen ließen sich den Sieg daher nicht nehmen und gewannen die Sätze mit 25:15 und 25:16 Punkten gegen TSV Bordenau.

Foto (Quelle: K. Bruns - zum Vergrößern anklicken!)

von  links: Finn Metterhausen, Maximilian Hauk,  Janika Sörensen, Trainerin ( Kirsten Bruns),  Jonas Bode, Lennard Hannemann und  Pitt Glandorf, tatkräftig unterstützt wurden sie durch Ricarda Wolf und Tessa, Bode aus der U- 14.