www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Leichtathleten sagen DANKE!

E-Mail Drucken PDF

Germanenathleten laden zum Weihnachtskaffee - Leichtathleten sagen den Sponsoren DANKE! 

Zum 31.Mal hatte die Sparte, die Eltern und den Förderkreis der Leichtathleten, zum Weihnachtskaffee eingeladen. Auf dieser Veranstaltung, zu der C. Horn 1985 erstmalig eingeladen hatte, sollten die jungen Athleten / Athletinnen ihren Förderern gegenüber danke sagen. (...)

In diesem Jahr fand die Veranstaltung zum zweiten Male  in der Oase, Haus an der Jürse, statt. Feierlich mit einem Weihnachtslied, dass der gesamte Saal mitgesungen hat, wurde die Veranstaltung eröffnet. Anschließend begrüßte Horn die Gäste, in dem von den Athleten festlich geschmückten Saal. In seiner Rede wies Horn  auf die großartige Hilfe des Förderkreises hin, ohne deren Unterstützung wäre das seit Jahren durchgeführte 14-tägige Trainingslager auf Mallorca nicht möglich. Sein Dank galt aber auch den Helfern des Heidelaufes, die seit 34 Jahren ihre Dienste auf der „Helstorfer Heide“ versehen. Der Wirtin der Oase dankte Horn für die Unterstützung. Ihr wurde von einer jungen Athletin ein Präsent und ein Blumenstrauß überreicht.

Nach der Begrüßung kündigte Horn als Highlight die jungen Turnerinnen des TSV Neustadt unter Leitung von Angela Below an. Die Mädchen sorgten mit ihren tollen Darbietungen für Begeisterungsstürme. Anschließend waren sie Gäste des tollen Kuchenbuffets, das von Müttern der Athleten und den Seniorinnen präsentiert wurde. Für die Versorgung an den Tischen mit Getränken sorgten die jungen Athleten und Athletinnen.

Nach dem Kaffee gab Horn einen sportlichen Jahresrückblick mit den Höhepunkten der Deutschen Meisterschaften und mit Bildern vom Trainingslager. Die von Peter Homann über einen Projektor auf die Leinwand übertragen wurden und von Horn kommentiert wurden. 

Eine gesponserte, reichhaltige Tombola, die mit einem dreitägigen Wellness-Wochenende als Hauptpreis ausgestattet war, rundete die Veranstaltung ab. Der Erlös der Tombola fließt, wie sollte es anders sein, in die Finanzierung für das Trainingslager 2017.