www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Patrick Grefe siegt bei Vereinsmeisterschaft

E-Mail Drucken PDF

Bei den diesjährigen Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des SV Germania Helstorf setzte sich Turnierfavorit Patrick Grefe im Herren-Einzel ohne Satzverlust durch. Knappe Entscheidungen gab es nur in der Vorrunde gegen Vorjahressieger Jürgen Gödecke sowie im Finale, in dem sich Wolfgang Schewe allerdings auch mit 0:3 Sätzen geschlagen geben musste. 

Im von Grefe ebenfalls anvisierten Titel im Herren-Doppel musste er sich mit seinem zugelosten Partner Leon Pfeifer jedoch mit Platz 3 begnügen. Vereinsmeister wurden Uwe Harp/Jürgen Nordemann vor Wolfgang Schewe/Frank Pfeifer. Im Mixed-Turnier setzten sich im spannenden Finale Angelika Schewe/Horst Kögler gegen Maren Gieslerk/Patrick Grefe mit 3:1 Sätzen durch. Vorjahressiegerin Nicole Seim errang mit Partner Jürgen Nordemann den 3. Platz, konnte dafür aber ihren Titel im Damen-Einzel gegen Mitkonkurrentin Angelika Schewe verteidigen. Dieser gelang mit Maren Gieslerk jedoch der Titelgewinn in der Damen-Doppelkonkurrenz.

Bei der anschließenden Feier mit Siegerehrung wurde Jürgen Gödecke zum neuen Abteilungsleiter für den nach neun Jahren nicht mehr kandidierenden Uwe Harp gewählt. Als Stellvertreter fungiert künftig Patrick Grefe, die Abteilungskasse führt Nicole Seim.

Foto: Im von Uwe Harp geschiedsten Herren-Einzelfinale siegte Patrick Grefe (links) mit 3:0 gegen Wolfgang Schewe.

Foto: Eine gemütliche, feucht-fröhliche Feier zum Abschluss der TT-Vereinsmeisterschaften

 

 

Foto: Die Turniersieger (von links): Nicole Seim, Uwe Harp, Patrick Grefe, Jürgen Nordemann, Maren Gieslerk, Angelika Schewe, Korst Kögler

Foto: Die Sieger der Einzel-Konkurrenzen: Nicole Seim und Patrick Grefe 

 

 Jürgen Gödecke

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Juli 2015 um 08:48 Uhr