www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Germanen-Lotto ein toller Erfolg!

E-Mail Drucken PDF

Das bereits in den 1980er Jahren von Jürgen Gödecke initiierte Germanen-Lottospiel wurde vor gut einem Jahr von ihm wieder neu aufgelegt. Inzwischen konnten aus dem Erlös die Mannschaftskassen der 1. Fußball-Frauen- und der B-Juniorinnenmannschaft jeweils mit 300,-- € und der 2. Frauenmannschaft mit 250,-- € aufgefüllt werden. Zudem spendierte die Lottokasse den B-Juniorinnen nach ihrem Heimspielerfolg (3:2-Sieg gegen den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide) am letzten Sonntag ein Bockwurstessen.

Beim Germanen-Lotto werden die 49 Lottozahlen für einen Einsatz von 1,-- € je Zahl und Woche an die Mitspieler 'verkauft'. Der Inhaber der bei der Samstagziehung zuerst gezogenen Lottozahl gewinnt jeweils 25,-- €, der Restbetrag wird an die jedes Jahr neu festgelegten Mannschaften verteilt. Nachdem im ersten Jahr die drei Frauenfußballmannschaften hiervon partizipierten, liegt der Schwerpunkt jetzt bei den Jugendmannschaften. Neben der Aufstockung der Mannschaftskassen sollen aus der Lottokasse Zuschüsse zu deren Feiern sowie für besondere Anschaffungen geleistet werden.

Bedingt auch durch die Nichteinhaltung ihrer Zahlungsversprechen und der damit verbundenen Streichung aus der Mitspielerliste sind zur Zeit sechs der 49 Zahlen unbesetzt (11, 20, 25, 39, 42, 43). Wer Interesse an diesem Lottospiel und damit der Unterstützung der Jugendfußballer/-innen hat, kann sich an Jürgen Gödecke oder Vereinswirtin Gertrud Pfeifer wenden. Die Wochengewinne (25,-- €) sind garantiert, jedoch mindert jede nicht besetzte Zahl die Zuschüsse an unseren Fußball-Nachwuchs.