www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Vereins News

Satzungsreform einstimmig beschlossen!

E-Mail Drucken PDF

Nur wenige Mitglieder waren der Einladung des Vorstandes zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung gefolgt, auf der die seit 1946 nahezu unverändert bestehende Vereinssatzung des SV Germania Helstorf einer grundlegenden Neufassung unterzogen wurde.

Mehrere Tage hatte Pressewart Jürgen Gödecke für den Entwurf der an heute geltende Rechtsgrundlagen angepassten und mit eindeutigeren Formulierungen versehenen Satzung aufgewandt. Neben der von den Sportverbänden vermehrt geforderten Aufnahme der weiblichen Funktionäre in die Regeltexte (z.B. 'der Abteilungsleiter/die Abteilungsleiterin' oder 'der Kassenprüfer/die Kassenprüferin') waren verschiedene Bestimmungen zu ändern. So wurden unter anderem die Vorgaben, die Vereinsbuchführung sei auf dem vereinseigenen PC durchzuführen oder ein bis dato bestehender, nahezu unbegrenzter Versicherungsschutz bei Sportunfällen ebenso zeitgemäß angepasst wie die fehlenden bzw. unklaren Regelungen bezüglich der Ladung zu Sitzungen (z.B. Vorstand, Ehrenrat, etc.) und der Mindestanzahl der hierbei zur Beschlussfassung notwendigen Mitglieder.

Inzwischen liegt diese nach jedem Paragraphen einstimmig beschlossene Änderung unseres Vereinsstatuts, das jetzt nur noch 24 statt bisher 25 Paragraphen umfasst, dem Finanzamt Nienburg vor. Hier erfolgt eine Prüfung, damit die neuen Formulierungen nicht den Grundsätzen der Gemeinnützigkeit des Vereins zuwiderlaufen. Anschließend wird die Satzung von einem Notar überprüft, vom geschäftsführenden Vorstand (1., 2. und 3. Vorsitzender sowie der Kassenwart) unterzeichnet und zur endgültigen Genehmigung beim Amtsgericht Neustadt eingereicht. Erst ab diesem Zeitpunkt ist sie rechtsgültig und wird über unsere Homepage allen Mitgliedern zugänglich gemacht.

 

Germanen-Lotto ein toller Erfolg!

E-Mail Drucken PDF

Das bereits in den 1980er Jahren von Jürgen Gödecke initiierte Germanen-Lottospiel wurde vor gut einem Jahr von ihm wieder neu aufgelegt. Inzwischen konnten aus dem Erlös die Mannschaftskassen der 1. Fußball-Frauen- und der B-Juniorinnenmannschaft jeweils mit 300,-- € und der 2. Frauenmannschaft mit 250,-- € aufgefüllt werden. Zudem spendierte die Lottokasse den B-Juniorinnen nach ihrem Heimspielerfolg (3:2-Sieg gegen den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide) am letzten Sonntag ein Bockwurstessen.

Weiterlesen...
 

Außerordentliche Mitgliederversammlung 23.11.2017

E-Mail Drucken PDF

Zu einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung lädt der SV Germania Helstorf seine Mitglieder am Donnerstag, den 23. November, um 19 Uhr in das Sportheim ein. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Reform der Vereinssatzung.

Seit dem 23. Mai 1946, als der Verein nach den Kriegswirren wieder den Sportbetrieb aufnahm, besteht diese Satzung mit Ausnahme einiger sporadischer Änderungen in der jetzigen Form. Die Anpassung dieser Rechtsgrundlage an die heutige Zeit bei gleichzeitiger Beseitigung einiger Widersprüchlichkeiten war das Ziel des Vereinsvorstandes bei deren Neuformulierung. Gleichzeitig wird die immer deutlicher werdende Forderung der Sportverbände umgesetzt, die in nahezu allen älteren Satzungen bisher nur auf männliche Funktionsträger ausgerichteten Passagen auf beide Geschlechter auszuweiten.

Von den Änderungen betroffen sind sämtliche 25 Satzungsparagraphen. Trotz des sehr speziellen Themas hofft der Vorstand auf eine gute Beteiligung seitens der Vereinsmitglieder. 

Jürgen Gödecke

Pressewart des SV Germania Helstorf 

 

Germanen-Frühschoppen!

E-Mail Drucken PDF

Auch in der Fußball-Sommerpause findet weiterhin der Germanen-Frühschoppen im 14-tägigen Rhytmus statt. An jedem Sonntag mit ungeradem Datum ist das Sportheim ab 10 Uhr geöffnet. Frisches Fassbier, Kaffee und diverse andere Getränke laden zum Klönen und Skatspielen ein.

Die nächsten Termine sind Sonntag, der 11. und 25. Juni.

 

Fahrradtour der Helstorfer Vereine

E-Mail Drucken PDF

Nachdem der SV Germania Helstorf die traditionelle Fahrradtour der Vereine in 2016 ausgerichtet hatte, übernahm der Bürgerschützenverein für dieses Jahr die Organisation. Am Himmelfahrtstag (Donnerstag, der 25. Mai) treffen sich die Teilnehmer um 11.30 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz. Andreas Pagel, der die diesjährige Route ausgearbeitet hat, hofft auf die Beteiligung aller Helstorfer Vereine und vieler Bürger.

Er bittet zwecks genauerer Planung möglichst um Anmeldung unter Tel.-Nr. 05072/784291. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist auf der rd. 30km langen Strecke gesorgt. Gegen 18.30 Uhr wird diese Veranstaltung am Grillstand des Schützenhauses seinen Abschluss finden.

 


Seite 3 von 17