www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herren 30 - Unentschieden im letzten Saisonspiel!

E-Mail Drucken PDF

Die Tennismannschaft der Helstorfer Herren 30 musste im letzten Spiel der Saison auswärts beim SCB Langendamm antreten.  Ohne den privat verhinderten Young-Hun Kluge holte das Team zum Saisonabschluss ein gerechtes 3:3 Unentschieden.

Zunächst sah es für die Helstorfer ganz zuversichtlich aus. Timo Markworth, diesmal an Nr. 2 spielend, hatte seinen Gegner komplett im Griff und gewann sein Einzel souverän mit 6:2 und 6:1. Björn Schumacher  (Nr. 3) hingegen tat sich zunächst schwer (7:5 im ersten Satz), konnte sich dann aber im Laufe des Spiels fangen, gewann den zweiten Satz mit 6:2 und baute so das Ergebnis auf 2:0 aus. Martin Schumacher (an Nr. 4) gewann zunächst den 1. Satz deutlich mit 6:2, musste sich dann aber im zweiten und dritten Satz mit 6:7 und 3:6 geschlagen geben. Auch Sascha Sauer (Nr. 1) hatte seine Mühe mit einem immer stärker aufspielenden Gegner. Den ersten Satz gewann der Helstorfer noch mit 7:6, musste dann aber doch das Match mit 4:6 und 2:6 abgeben. Somit stand es 2:2 nach den Einzeln.

Im ersten Doppel ließen Sascha Sauer/Björn Schumacher ihren Gegnern kaum eine Chance und siegten 6:3 und 6:1. Der im Einzel geschonte Mark Schumacher (musste am nächsten Tag in der H40 aushelfen) und Martin Schumacher konnten das zweite Doppel leider nicht gewinnen (3:6 / 2:6). So trennen sich beide Teams mit einem durchaus gerechten 3:3 Unentschieden. Die Helstorfer schließen damit die Saison mit einem ordentlichen 2. Tabellenplatz ab.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. September 2017 um 13:40 Uhr