www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herren 30 ohne Mühe gegen den TSV SW Hannover III

E-Mail Drucken PDF

Im Herren 30 - Tennispunktspiel am letzten Wochenende konnten sich die Germanen ohne Mühe gegen den ersatzgeschwächten TSV Schwarz-Weiß Hannover III durchsetzen. Da der TSV nur mit 3 Spielern angereist war, hatten die Helstorfer bereits ein Doppel und ein Einzel am „grünen Tisch“ gewonnen. Die 2:0 Führung im Vorfeld wurde dann durch die folgenden klaren Siege auf ein 6:0 Endergebnis ausgebaut.

Sascha Sauer gewann sein Einzel mit 6:3 / 6:2, Young-Hun Kluge bezwang seinen Gegner im Einzel mit 6:0 / 6:2 und auch Björn Schumacher entschied sein Einzel mit 6:1 / 6:1 für sich. Somit war die Begegnung schnell auf 4:0 ausgebaut. Die im Einzel geschonten Mark Schumacher und Timo Markworth, konnten dann das verbliebene Doppel ebenfalls sehr deutlich mit 6:1 / 6:1 für sich endscheiden. Die Mannschaft um Teammanager Peter Klinke holte den hoch verdienten Sieg mit 72/11 Spielen und sicherte sich so den 2. Tabelllenrang in der Meisterschaft.

Im letzten Spiel der Saison geht es dann am 02.09. für die Germanen zum Tabellenverfolger (3.Platz), dem SCB Langendamm. Diese Aufgabe wird sicherlich deutlich schwerer werden, denn Langendamm hat bereits, neben einen Sieg auch einen beachtlichen Punkt beim Mühlenberger SV erzielen können.       

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. August 2017 um 08:33 Uhr