www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Überraschungsgäste bei letzter Tennis-Trainingseinheit

E-Mail Drucken PDF

Bei der letzten Trainingseinheit im auslaufenden Jahr wurde Jens Hinrichsen mit seinen Tennis-Jugendlichen am vergangenen Samstag überrascht: In der Helstorfer Sporthalle erschien der Jugendleiter der Tennisabteilung Markus Koenemann-Schultze mit Mark Schumacher vom Vorstand des Hauptvereins und Thomas Blanke, dem Leiter der Tennisabteilung.

Markus Koenemann-Schultze überreichte dem Trainer und den anwesenden Kids kleine Weihnachtspräsente. Jens Hinrichsen wurde für sein persönliches Engagement beim Training mit den Jugendlichen gedankt. „Mit seiner direkten und aufrichtigen Art sowie den tollen Übungen kommt er bei unseren knapp 30 Kids so richtig gut an“, würdigte Markus Koenemann-Schultze die Arbeit des Trainers.

Bis Mitte April findet das Training Samstags in der Helstorfer Halle statt, bevor es im Mai dann Dienstags wieder nach draußen geht. Dann werden die Trainingsgruppen neu eingeteilt und es steigen auch die älteren Jugendlichen, die z. Z. in Eigenregie in einer Tennishalle trainieren, wieder in das Training ein. Interessierte Kinder und Jugendliche können die Kontaktadressen unter www.svg-helstorf.de abrufen.

 

Thomas Blanke, Markus Koenemann-Schultze (mit Tochter Lea-Sophie), Fenja Busch, Femke Busch, Jens Hinrichsen, Catalina, Mark Schumacher, Mia Schumacher (hinten v. l.) Laura Gleue, Sally Heins, Harry Pflanz, Finn Straube und Maximilian Gleue (vorn v. l.)