www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Helstorfer erzielten sieben Bestleistungen!

E-Mail Drucken PDF

Durch starke Teilnehmerfelder wurde die Bahneröffnung in Garbsen aufgewertet. Bei den Germanenathleten hat das Trainingslager auf Mallorca seine ersten Früchte erbracht. Von den zwölf gestarteten Athleten wurden sieben Bestleistungen erzielt. (...) 

Julian Berg (MJ U18) wurde im 400m-Hürdenlauf mit Bestleistung von 62,94 Sekunden Kreis-meister. Im 200m-Sprint wurde er in 25,66 Sekunden Elfter. Aaron Hadaschik (Männer) lief mit Bestzeit über 800 Meter  (2:01,28 Minuten) auf den vierten Platz. Bei der MJ U16 siegte Luca Bansa (M15) im 800m-Lauf mit der Bestzeit von 2:22,99 Minuten. Luke Kindler (M14) erreichte in dem gleichen Lauf ebenfalls mit der Beszeit von 2:32,46 Minuten den 3. Platz. Ron und Nick Kindler beide M13 liefen die 800 Meter auch mit Bestzeit, Ron Sechster (2:42,00 Minuten), Nick Achter (2:50,81 Minuten). Bei den Mädchen U14 wurden Milla Delaminsky (W12)  Dritte, in (2:52:05 Minuten) und Laura Bansa (W12) belegte den fünften Platz ( 2:53,71 Minuten). Bei der MJ U20 lief Mirko Bleich über 800 Meter in 2:10,98 Minuten auf den Bronzeplatz. Rosalba Hojer (WJ U18) belgte in 2:47,23 Minuten den zwölften Rang. Die Seniorin Ute Röstermundt-Berg (W50)    absolvierte nach lange  Verletzungspause ihren ersten 800m-Lauf. Im Feld der Frauen-klasse  belegte sie n 2:45,89 Minuten einen guten achten Platz.