www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Überragende Germanen-Senioren

E-Mail Drucken PDF

Auf den Landesmeisterschaften der Senioren/Seniorinnen trumpften die Germanen mit überragenden Leistungen auf. Mit sieben Titeln, sechs Vize-Titeln und zwei Bronzeplätzen im Gepäck kehrten sie nach Helstorf zurück.

In der Altersklasse M40 siegte Sven Goslar im 800m-Lauf in 2:16,47 Minuten und wurde Vize-Meister auf der Stadionrunde in 57,65 Sekunden. In der AK M50 siegte Carsten Schuh im 100m-Sprint in 12,92 Sekunden vor seinem Mannschaftskameraden Ted Spitzer (13,06 Sekunden). Im 200m-Rennen vertauschten diese beiden Athleten ihre Plätze. Ted Spitzer siegte in 26,09 Sekunden vor Carsten Schuh, der in 26,24 Sekunden im Ziel war. Bewundernswert war der Ein-satz von Carsten, der erst vor ein paar Wochen am Meniskus operiert wurde. In der gleichen Alters-klasse war Gerd Deppe im 400m-Lauf nicht zuschlagen. Er siegte in 56,59 Sekunden vor seinem Teamkollegen Ted Spitzer, der in seinem dritten Einsatz in 56,82 Sekunden Zweiter wurde. In der AK M55 siegte Andreas Hadaschik im Lauf über die zwei Stadionrunden in 2:32,81 Minuten und belegte am zweiten Tag im 1500m-Lauf den Bronzeplatz in 5:23,79 Minuten. Bei den Frauen war Christiane Kayka in der AK W50 ebenfalls zweimal am Start. Im 800m-Lauf lief sie in 2:55,82 Minuten auf den Silberplatz, vor ihrer Teamkameradin Andrea Delaminsky, die in 3:10,12 Minuten folgte. Auch im 200m-Sprint rannte Christiane als Zweiter in 31,97 Sekunden ins Ziel.

Zum Abschluss ermittelten die Sprintstaffeln die Meister. In der AK M40/45 liefen die Senioren der STG Helstorf/Lohnde/MTV49 in folgender Besetzung in 51,05 Sekunden zum Sieg: Sven Goslar, Ingo Choina, Jürgen Langreder und Holger Geweke. Um 0,05 Sekunden verfehlten sie die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, die sie am kommenden Wochenende in Gronau, mit neuer Besetzung nachliefern wollen. Die M50/55-Staffel siegte in 49,15 Sekunden und hatte damit auch die Qualifika-tion für die Deutsche Meisterschaft in Zittau erfüllt. Es liefen: Carsten Schuh, Andreas Oppe, Ted Spitzer und Gert Deppe. 

Foto der Staffeln, v.li: Jürgen Langreder, Ingo Choina, Andreas Oppe, Gert Deppe, Sven Goslar, Holger Geweke, Carsten Schuh, Ted Spitzer.