www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Germanenathleten bei zwei Wettkämpfen erfolgreich!

E-Mail Drucken PDF

In Stuhr wurden die Bezirks-Einzelmeisterschaften der Jugend U20 + U16 ausgetragen. Drei Helstorfer waren gemeldet.

In der männlichen Jugend U20 war Pascal Stasner im 3000m-Lauf am Start. Mutig lief Pascal mit dem Startschuss an die Spitze des Feldes und vergrößerte ab der 3. Runde seinen Vorsprung. In 9:39,10 Minuten lief er über die Ziellinie und sicherte sich den Bezirkstitel. Marc Poeppler war in der gleichen Altersklasse im 800m-Lauf und im 200m-Sprint am Start. Über die 800m-Distanz lag im Ziel nur Fabian Kuklinski (LG Hannover) vor ihm. In 2:07,81 Minuten holte er Silber. Im 200m-Sprint belegte er in 25,01 Sekunden den 4. Platz. In der Altersklasse U16 M15 wurde Manuel Hadaschik im 300m-Sprint in 41,76 Sekunden Fünfter. 

Die Senioren trugen ihre Bezirksmeisterschaften in Gronau aus. Bei windigem und regneri-schen Wetter litten die Leistungen erheblich. Mit sechs Titeln und fünf Vize-Titeln bewiesen die

Germanen ihre Stärke. In der Altersklasse W45 siegte Frauke Albrecht im 3000m-Lauf in 12:11,72 Minuten und drei Stunden später holte sie sich im 800m-Lauf in 2:44,91 Minuten den Titel. Ebenfalls Doppelsiegerin wurde Ute Berg in der Altersklasse W50. Die 3000m gewann sie in 12:16,14 Minuten und auch drei Stunde später siegte sie über 800 Meter in 2:47,75 Minuten. Dorothea Diekmann (W55) siegte im 100m-Sprint in 17,22 Sekunden und wurde Vize-Meisterin im 800m-Lauf in 3:15,68 Minuten. Bei den Senioren M50 wurde Ingo Wessling im 100m-Sprint in 13,56 Sekunden Erster. Im 200m-Sprint lief er in 28,62 Sekunden auf den 2. Platz. Christian Schulz (M60) holte sich im 3000m-Lauf in 12:34,15 Minuten den Vize-Titel. Auch den Vize-Titel sicherte sich Matthias Bansa (M40) im 800m-Lauf (2:14,43 Minuten). Vielstarter war Sven Goslar (M40). Im 100m-Sprint wurde er in 12,91 Sekunden Zweiter und zwei Mal holte er Bronze. Im 200m-Sprint in 27,35 Sekunden und die 800 Meter lief er in 2:20,72 Minuten.