www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Frischer Wind beim Kickboxen!

E-Mail Drucken PDF

Die Verpflichtung von Ines Koch als Trainerin der im August 2005 gegründeten Kickbox-Abteilung des SV Germania Helstorf erwies sich als Glücksgriff des Germanenvorstandes. Mit hohem Engagement und fachlicher Kompetenz baute die 35jährige Helstorferin inzwischen eine bis zu 15 Kindern umfassende Jugendgruppe auf. 

Sie selbst ist Trägerin des Schwarzgurtes (1. Dan), den sie als Mitglied des Kickbox-Teams Thürkau, Neustadt, errang.

Einer ihrer Schützlinge, der zehnjährige Jamie Kennethramm, hat bereits die Prüfung für den Gelbgurt erfolgreich gemeistert und wurde inzwischen für den Orangegurt angemeldet. Weitere Talente sind ebenfalls für die Gurtprüfungen vorgesehen.

Während der Sommermonate - vor allem in den Ferien - plant Ines Koch, das Trainingsprogramm verstärkt im Freien zu absolvieren. Hierzu bietet sich die neu hergerichtete Beachvolleyballanlage auf dem Sportgelände der Germanen an. Zurzeit findet das Training noch in der Helstorfer Schulturnhalle statt. Jeweils dienstags ab 18 Uhr für Kinder (ab 6 Jahren) und Jugendliche sowie ab 19 Uhr für Erwachsene gilt es, die körperlich Spannkraft und Bewegungskoordination stetig zu verbessern. Über weiteren Zulauf, vor allem im Erwachsenenbereich, wäre die Trainerin sehr erfreut und steht für weitere Auskünfte unter Tel.-Nr. 05072/215391 gern zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 14:24 Uhr