www.svg-helstorf.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Jugendfußball News

D-Jgd. Sieg gegen Stelingen

E-Mail Drucken PDF

D - Junioren 1 Kreisklasse: SG Stelingen/Engelbostel II - Germania Helstorf    3:4  (2:1)

Das Auswärtssspiel in Stelingen wurde für Germania der erwartet schwere Prüfstein. Man hatte sich unter der Woche durch ein Freundschaftspiel gegen JSG Bordenau/Poggenhagen ( 4 : 1 ) gut  auf dieses Spiel vorbereitet.  Ersatzgeschwächt sah man sich aber dann  gleich in der Defensive. Der gute Torwart Justin Haesler rettete einige Male konnte aber das 0 : 1 nicht verhindern. David Price erzielte dann Mitte der 1. Hälfte den Ausgleich und man konnte das Spiel ausgeglichen gestalten. Louis Hubert traf nur die Latte und kurz vor der Halbzeit geriet man unglücklich wieder in Rückstand.  Entschlossen kamen die Germanen aus der Kabine, Anton Stünkel ließ die gesamte Abwehr aussteigen und erzielte den Ausgleich.  L. Hubert ließ gleich danach den Führungstreffer zum 3 : 2 folgen. Das Spiel war gedreht. Sah man sich jetzt nicht mehr unbedingt einer Gefahr durch der gegnerischen Mannschaft ausgesetzt, so war es der  übermotivierte Schiedsrichter, der leider immer wieder zu Gunsten der Stelinger entschied. Das  4 : 2 von Anton Stünkel, durch einen wuchtigen Distanzschuss konnte auch er nicht verhindern. Die Helstorfer hatten nun weitere Gelegenheiten, das Ergebnis auszubauen, scheiterten aber des öfteren am Aluminium oder schlossen überhastet ab. Der Anschlusstreffer zum 3 : 4 der Stelinger  war nicht mehr relevant.

Jörg Stünkel

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. Oktober 2012 um 07:06 Uhr
 

Abschlussfahrt D-Junioren!

E-Mail Drucken PDF

 

Abschlussfahrt D-Junioren!

Die D – Junioren des SV Germania Helstorf  führte ihre diesjährige Abschlussfahrt nach Mardorf am Steinhuder Meer. 19 Kinder nutzen an den 3 Tagen gleichzeitig die hervorragende Trainingsanlage des TSV Mardorf  zu einer intensiven Vorbereitung auf die neue Saison.  Für die tolle Gastfreundschaft möchten sich die Helstorfer an dieser Stelle recht herzlich beim Gastverein mit Ihrem Vorsitzenden Jens Than bedanken. Neben  Dauerläufen am Meer  und den Trainingseinheiten, kam auch der Spaß im Lager nicht zu kurz, Beachvolleyball und andere Aktivitäten rundeten das tolle Wochenende ab.   Am Sonntag Nachmittag wurden die Jungs dann am Helstorfer  Sportplatz müde, aber glücklich von Ihren Eltern wieder in Empfang genommen. Am 01.09. fahren die Germanen dann in den Hochseilgarten Hannover, unter dem Motto  „ Wir sind ein Team „ wird ein Kursus absolviert, bei dem die Jungs sich dann gegenseitig bei der Kletterei unterstützen.  Das neue Trainerteam Mike Lochte, Sascha Voy und Jörg Stünkel freut sich über Verstärkung des Teams der Jahrgänge 2000 / 2001. Training immer Die. und Do. um 17.00 Uhr auf dem Helstorfer B – Platz.

 

Infos unter Tel.: 0177-7862282.

Bild Quelle: J. Stuenkel

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. August 2012 um 11:23 Uhr
 

G-Junioren mit 2. Platz!

E-Mail Drucken PDF

G-Junioren mit 2. Platz!

beim Jubiläumsturnier des FC Wacker Neustadt für die Altersklasse: G-Junioren konnten die Helstorfer einen sensationellen 2. Platz erringen. Das Turnier, welches im „Ligamodus“ gespielt wurde, war hochkarätig besetzt. Nur den HSC Hannover (1. Platz) mussten die Helstorfer vorbeiziehen lassen, konnten aber dafür den MTV Meyenfeld, TUS Drakenburg, SV Ahlem und den SC Steinhude in der Tabelle hinter sich lassen. Die Torschützen für die Helstorfer waren: Ben Krenz (5), Maximilian Gleue und Luca Schlenz je 1. Der Turniererfolg resultierte aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung aller Beteiligten und bildet den krönenden Abschluss einer tollen Saison.

Am kommenden Mittwoch findet um 17.00 Uhr in Helstorf ein gemeinsames Training zum Kennenlernen mit den mandesloher Kindern für die G-Jugend der kommenden Saison statt.

Urkunde: (Quelle J. Mußmann) stehen von links:  Jens Mußmann, Dennis Scholz, Len Mußmann, Maximilian Gleue, Ben Krenz, Jeremy Kuhn, Luca Backhaus, Sebastian Gleue. Kniend von links: Luca Schlenz, Jasmin Scholz, Paul Luft, Thorben Strecker, Julian Seidel

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Juli 2012 um 14:41 Uhr
 

Fußball D-Junioren gerüstet für 2012!

E-Mail Drucken PDF

Fußball D-Junioren gerüstet für 2012! 

Die D – Junioren des SV Germania Helstorf haben eine erfolgreiche Saison hinter sich.  Das neue Jugendkonzept des SV Germania Helstorf für D – Junioren ( Jahrgang 2000-2001 ) hat voll eingeschlagen, in der Staffel konnte man einen tollen 2. Platz belegen und zahlreiche Aktivitäten, wie z.B. ein Trainingslager , ein Stadionbesuch bei 96 mit Autogrammstunde und eine Winter-Beachsoccerwochenende in einer Reithalle runden die umfangreichen Fördermaßnahmen ab.

Mit Christian Kammann steht auch für die neue Saison ein qualifizierter Jugendtrainer zur Verfügung, der als ehem. Kreisauswahltrainer/DFB Stützpunkttrainer und Inhaber der Trainer B – Lizenz die besten Voraussetzungen für die weitere  Umsetzung dieses neuartigen Förderprojektes mitbringt. Er wird wie  bisher von den erfahrenen Jugendtrainern Jürgen Szemmjonnek und Jörg Stünkel unterstützt.

Schwerpunkte seiner Arbeit werden die ballorientierte Förderung des Spaßes am Fußball und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder sein. Alle Verantwortlichen des Trainerteams, , ist es wichtig, gerade Rücksicht auf schulische Verpflichtungen zu nehmen und trotzdem den Kindern und Eltern, eine qualifizierte und hochwertige Nachwuchsarbeit anzubieten und sie von den  umfangreichen Fördermaßnahmen profitieren zu lassen. Dazu gehören sicherlich auch in der neuen Saison, ein mehrtägiges Trainingslager in der Sportschule Barsinghausen, sowie ein Stadionbesuch bei Hannover 96 gegen den FC Bayern München.

Im Winter ist ein Fitnesskurs in einem Schwarmstedter Studio fest eingeplant. An dieser Stelle möchte sich die Mannschaft auch bei allen Sponsoren bedanken, die diese Aktivitäten zum großen Teil erst ermöglichen. Eine 3-tägige Mannschaftsfahrt der Germanenkicker an das Steinhuder Meer im Juli, rundet die diesjährige Spielzeit ab...! 

Der Höhepunkt  steht aber kurz bevor. Die Auswahl des DFB – Stützpunktes Ost  (Jahrgang 2000/01 ) findet sich am 26.06.12 um 18.15 Uhr zu einem Freundschaftspiel im Helstorfer Waldstadion ein.   Talentierte Gastspieler, der erwähnten Jahrgänge, aus umliegenden Vereinen sind herzlich eingeladen, das Helstorfer Team zu verstärken . Bitte Anmeldung beim Trainer Jörg Stünkel unter 01777862282.  Das Spiel wird über  3 x 30 min stattfinden, sodass alle Kinder genügend Spielzeit erhalten, um sich mit dem starken Gegner zu messen. 

Aber auch für die neue Saison sucht das Team weitere Verstärkungen der Jahrgänge 2000/2001. Trainiert wird weiterhin bis zu den Ferien jeweils Di. und Do. um 17.00 Uhr auf dem Helstorfer Sportplatz. Auch in den Ferien wird für daheimgebliebene Kinder Die. um 17.00 Uhr ein Training angeboten.  Bei Interesse zu einem Probetraining bitte einfach zu den angegeben Zeiten vorbeikommen oder gerne auch vorab telefonisch unter der o.a. angegebenen Nummer melden.

Bildquelle: J. Stünkel

 

D-Junioren mit zwei Siegen!

E-Mail Drucken PDF

TSV Krähenwinkel/K. III - SV Germania Helstorf 3:5 (2:2)

Das Auswärtsspiel beim Verfolger wurde für die Helstorfer Jungs zum echten Prüfstein.  Gleich zu Beginn fiel nach einem Eckball das 0:1.  Jastin Haß konnte nach einer feinen Einzelleistung zum 1:1 ausgleichen. Wieder geriet man in Rückstand,  doch nach einem klaren Foul an J. Haß erkannte der Schiedrichter auf Strafstoß, den Leon Koch sicher verwandelte. Nach Paß von Jeret Heierhorst und überlegtem Abschluß von L. Koch gingen die Germanen zum 1. Mal in Führung und hatten nun ein deutliches Übergewicht. Keeper Finn Bartling rettete bei einem  der wenigen Konter  den Vorsprung.  Die erlösende Führung zum 4:2 gelang dann Anton Stünkel, der entschlossen aus 15 mtr unhaltbar abzog. Weitere Großchancen  durch Nici Voy und J. Heierhorst wurden leichtfertig vergeben oder das Aluminium rettete. Aus dem Nichts erzielten die Gastgeber plötzlich den Anschlußtreffer  zum 3:4 und wurden nochmal wach. Die entgültige Entscheidung besorgte dann wiederum A. Stünkel, der aus spitzen Winkel direkt zum 5:3 verwandelte.


SV Germania Helstorf - TSV Mühlenfeld II 13:3 (3:2)

Im Punktspiel gegen  den Nachbarn aus Mühlenfeld, hatten die Germanen Startschwierigkeiten.   Zwar konnte Anton Stünkel nach einem Alleingang früh zum 1:0 einschießen aber nur kurze Zeit später viel durch eine verunglückte Flanke der Ausgleich.  Nici Voy war es dann, der kurzentschlossen einen Abpraller zum 2:1 verwandelte.  Leon Koch per Direktabnahme nach einer Ecke erzielte das 3:1. Doch postwendend kam der Gast nach einem abgefälschten Schuß zum  2:3. Bis zur Pause hielten die Mühlenfelder dann gut mit.  Nach der Pause kamen die Helstorfer Kicker nach einer deutlich Ansage des Trainerteams C. Karmann/J. Stünkel entschlossen aus der Kabine , Jeret Heierhorst mit einem tollen Fernschuß zum 4:2 und wiederum der gut aufgelegte Nici Voy  zum 5:2 sorgen mit einem Doppelschlag sofort für klare Verhältnisse. Der Widerstand der Mühlenfelder, die fairerweise erwähnt, ohne Auswechselspieler antraten,  war nun gebrochen. Im regelmäßigen Abstand vielen nun die restlichen Tore durch  3 x David Price , 2 x Leon Koch,  J. Heierhorst, N. Voy und A. Stünkel.  Oskar Hartmann bot in der Abwehr eine überragende Leistung.

 


Seite 7 von 10